logo

Zur Newsletter anmelden



Ich bin mit der Erhebung und Verwendung meiner personenbezogenen Daten laut

 

Normen und Sicherheit

Sicherheit und Qualität kommen bei Aluvetro an erster Stelle.

Folgende Produkte haben die Prüfungen bestanden und besitzen eine Konformitätserklärung durch zugelassene Techniker gemäβ der geltenden Vorschriften

GRUPPE 1, TYP a
Einseitige Verankerung ohne Handlauf.
Kontinuierliche und / oder punktuelle Verankerung (linear mit oder ohne Kontinuität).

Gruppe 1 - typ A
SLE* kN/m SLU kN/m H Brüstung vom Boden mm Empfohlenes Produkt Glastyp, Mindestanford Empfohlener Glastyp
1,0 1,5 1100 Garda SP-AP 100
SP - AP - FS 200
SP-AP special 200
FS-FS special 200
8/8 T+I PVB 8/8 T+I PVB
1,0 1,5 650 Garda Mini 8/8 T+I PVB 8/8 T+I PVB
2,0 3,0 1100 SP - AP - FS 200
SP-AP special 200
FS-FS special 200
8/8 T+I PVB 10/10 T+I PVB
8/8 T+T CLASS 2
2,0 3,0 650 Garda Mini 8/8 T+I PVB 8/8 T+I PVB
3,0 4,5 1100 Garda SP-AP 300
Garda FS 300
10/10 T+T PLASTICO CLASS 2 10/10 T+T
CLASS 2

GRUPPE 2, TYP d
Einseitige Verankerung mit Handlauf zur Lastverteilung zwischen angrenzenden Platten.
Kontinuierliche und / oder punktuelle Verankerung (linear mit oder ohne Kontinuität).

Gruppo 2 - tipologia D
SLE* kN/m SLU kN/m H balaustra dal calpestio mm Prodotto consigliato Tipo di vetro minimo Tipo di vetro consigliato
1,0 1,5 1100 Garda SP-AP 100
SP - AP - FS 200
Fs-fs special 200
Garda Mini
8/8 T+I PVB 8/8 T+I PVB
1,0 1,5 650 Garda Mini 8/8 T+I PVB 8/8 T+I PVB
2,0 3,0 1100 Garda SP-AP 100
SP - AP - FS 200
SP- AP special 200
FS-FS special 200
8/8 T+I PVB 10/10 T+I PVB
8/8 T+T CLASS 2
2,0 3,0 650 Garda Mini 8/8 T+I PVB 8/8 T+I PVB
3,0 4,5 1100 Garda SP-AP 300
Garda FS 300
10/10 T+I PVB 10/10 T+T
CLASS 2

Sicherheit

Die wichtigsten Normen**

NTC 2018 * AKTUALISIERUNG DER TECHNISCHEN NORMEN FÜR KONSTRUKTIONEN

D.M. 17. Januar 2018
3.1.II ÜBERLASTUNG– Beschreibt die erforderlichen Festigkeiten für absturzsichernde

UNI 7697: 2015 *

Februar 2015
UNI-Norm für Sicherheit bei der Verwendung von Flachglas im Bauwesen. Bietet Informationen zu den Glasarten für Brüstungen. *

UNI 11678:2017 *

15. Mai 2017
“Glas für die Bauindustrie – Glasfüllelemente mit Absturzsicherungsfunktion – Widerstand gegen lineare statische Belastung und dynamische Belastung – Prüfverfahren”

UNI-Norm
Die Norm definiert die Prüfverfahren zur Bestimmung des Verhaltens linear verteilter statischer Lasten und der dynamischen Belastungen von Glasfüllelementen mit Absturzsicherungsfunktion.

DM 236 *

14. Juni 1989
Technische Mindestvoraussetzungen zur Gewährleistung einer barrierefreien Zugänglichkeit, Anpassungsfähigkeit und Begehbarkeit von privaten und öffentlichen Gebäuden.
Beschreibt die Mindesthöhe der Brüstungen sowie Hinweise auf Notwendigkeit und Art der Geländer.

* Stand zum Zeitpunkt der Drucklegung. Alle Änderungen, Aktualisierungen oder das Vorhandensein neuer Vorschriften müssen überprüft werden
** Vorbehaltlich etwaiger örtlicher Vorschriften, die in dem Gebiet gelten, in dem sich der Endkunde befindet.

Auszug NTC 2018 – ITALIENISCHE TECHNISCHE NORMEN

Überlastungswerte für die verschiedenen Nutzungskategorien von Gebäuden

KATEGORIE A
Wohnungen und Privathausbereiche wie Wohnräumlichkeiten und Hauswirtschaftsbereiche, Hotels (ausgenommen Bereiche mit Menschenansammlung), Krankenhauszimmer kN/m
Wohnungen und Privathausbereiche wie Wohnräumlichkeiten und Hauswirtschaftsbereiche, Hotels (ausgenommen Bereiche mit Menschenansammlung), Krankenhauszimmer 1,0
Stiegenhäuser, Balkone, Galerien 2,0
KATEGORIE B
Büros kN/m
Kat. B1 Büros, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind (ausgenommen Bereiche mit Menschenansammlung) 1,0
Kat. B2 Büros, die der Öffentlichkeit zugänglich sind (ausgenommen Bereiche mit Menschenansammlung) 1,0
Stiegenhäuser, Balkone, Galerien 2,0
KATEGORIE C
Bereiche mit Menschenansammlung kN/m
Kat. C1 Bereiche mit Tischen wie Schulen, Cafés, Restaurants, Banketträume, Lese- und Empfangsräume (ausgenommen Gebiete, die überfüllt sind (ausgenommen Bereiche mit Menschenansammlung) 1,0
Kat. C2 Bereiche mit festen Sitzbereichen wie Kirchen, Theater, Kinos, Konferenz- und Warteräume, Hörsäle 2,0
Kat. C3 Barrierefreie Räumlichkeiten, frei von Hindernissen für die Bewegung von Menschen, wie Museen, Ausstellungsräume, Zugangsbereiche zu Büros, Hotels und Krankenhäuser, Lobbys von Bahnhöfen 3,0
Kat. C4 Bereiche für körperliche/sportliche Aktivitäten wie Ballsäle, Turnhallen, Bühnen 3,0
Kat. C5 Bereiche, die für große Menschenmengen geeignet sind, wie Gebäude für öffentliche Veranstaltungen, Konzerthallen, Sporthallen und zugehörige Tribünen, Treppen und Bahnsteige 3,0
Stiegenhäuser, Balkone, Galerien Je nach Verwendungszweck ≥ 2,0
KATEGORIE D
Gewerbe kN/m
Kat. D1 Geschäfte 2,0
Kat. D2 Einkaufszentren, Märkte, Kaufhäuser 2,0
Stiegenhäuser, Balkone, Galerien Je nach Verwendungszweck
KATEGORIE E
Industrie- und Lagerbereiche kN/m
Kat. E1 Lagerbereiche für Waren und zugehörige Zugangsbereiche wie Bibliotheken, Archive, Lager, Lagerhallen, Herstellungslabors 1,0*
Kat. E2 Produktionsbereiche Zu bewerten von Fall zu Fall
KATEGORIE F-G
Garagen und Verkehrsbereiche (ausgenommen Brücken) <kN/m
Kat. F Garagen, Verkehrsbereiche, Parken und Abstellen von Leichtfahrzeugen (Volllastgewicht bis 30 kN) 1,0**
Kat. G Verkehrs- und Parkflächen für mittelgroße Fahrzeuge (Volllastgewicht von 30kN bis 160kN), wie Zugangsrampen, Be- und Entladebereiche 1,0**
KATEGORIE H-I-K
Dachflächen kN/m
Kat. H Nur für Wartung und Reparatur zugängliche Dachflächen 1,0
Kat. I Begehbare Dachflächen der Bereiche der Kategorien A bis D Nach Kategorie der Zugehörigkeit
Kat. K Dachflächen für spezielle Anwendungen wie Anlagen, Heliports Zu bewerten von Fall zu Fall

* Beinhaltet keine horizontalen Wirkungen durch mögliche Materialstapelung.
** Nur für Brüstungen oder Trennwände in Fußgängerzonen. Maßnahmen gegen Hindernisse durch Fahrzeuge müssen von Fall zu Fall bewertet werden.

Zertifizierungen

Hohe Sicherheitsstandards
Sämtliche Garda Produkte sind von akkreditierten Prüfeinrichtungen zugelassen und bestanden die Widerstandstests gegen statische sowie dynamische Belastung bis 4,5 kN/m (Drucklast bis 300 kg/m).

Istituto Giordano
Le balaustre hanno superato test, ottenendo dichiarazione di conformità in ottemperanza alle attuali norme tecniche per le costruzioni.

ABP Test
Das Garda System erhielt die Konformitätserklärung laut DIN 18008 sowie die Anerkennung „Allgemeines Bauaufsichtliches Prüfzeugnis“.
Das ABP wird von deutschen akkreditierten Prüfeinrichtungen vergeben.
Auf dem deutschen Markt dürfen ausschlieβlich Produkte mit dieser Zertifizierung vertrieben werden.

Florida Building Code 1618.4.6
I prodotti Garda SP-AP 200 e Garda SP-AP 300 sono stati testati secondo le procedure previste dal Florida Building Code 1618.4.6 per Impact zone 4 (uragano ad alta velocità), secondo il protocollo di Miami per le zone esposte al vento, ottenendo la certificazione di conformità.

Test Miami Dade Impact
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!